Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Skurriles

Skurriles


Witze

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Weltweit größte Jesus-Statue in Franken geplant

Die weltweit größte Jesus-Statue soll im mittelfränkischen Wassertrüdingen entstehen. Das planen der niederbayerische Künstler „Angerer der Ältere“ und eine Investorengruppe um den Hamburger Unternehmer Harry Vossberg, heißt es auf der Internetseite der Stadt Wassertrüdingen.

Sie hätten das Projekt dem Stadtrat am 16. Februar vorgestellt. Das Gremium habe nahezu einstimmig grünes Licht für die Bauleitplanung gegeben. Die Jesus-Statue, die 55 Meter hoch und begehbar sein soll, soll auf der Anhöhe „Eisler“ am Ortsrand von Wassertrüdingen gebaut werden. Geplant sind außerdem Räume für Gottesdienste, ein Pilgerhotel mit 185 Zimmern, ein Restaurant und ein Großparkplatz. 2007 hatte Vossberg vor, die weltweit größte Christus-Statue auf dem 1.613 Meter hohen Berg Predigtstuhl bei Bad Reichenhall zu errichten. Diese Pläne hatte der Stadtrat des oberbayerischen Kurorts im September letzten Jahres abgelehnt.

Als Vorbild für die geplante Jesus-Figur dient die Christus-Statue von Rio de Janeiro (Brasilien). Die bayerische Variante soll das berühmte Vorbild allerdings um 17 Meter überragen. Vossberg rechnet mit Investitionen von 20 Millionen Euro.

Quelle: idea (Februar 2009) Stadt Wassertrüdingen (Februar 2009)

Druckbare Version

„Anti-Gott-Kommandos“ an britischen Hochschulen Obama vor Jesus: Wer ist der größte Held?