Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Themen

Themen


Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Wikipedia und Christentum, 22. Mai 2021

Digitaler Pfingst-Edit-a-thon – ökumenische Schreibwerkstatt auf Wikipedia

Wikipedia ist das größte frei verfügbare Online-Nachschlagewerk (Enzyklopädie) weltweit mit allein 37.685.573 Aufrufen pro Tag in Deutschland. Trotz ihrer Größe und der Erstellung, Gestaltung und Kontrolle durch eine weltweite Gemeinschaft von ehrenamtlich Mitwirkenden

fehlen auf Wikipedia wichtige Seiten und Informationen zu Kirche, Christentum und Glauben,
beinhaltet sie Fehler zu bestimmten Themen,
fehlen Quellenangaben oder Bilder,
fehlen Seiten zu Frauen, die den christlichen Glauben maßgeblich prägen und geprägt haben.


Um das zu ändern, bieten wir einen Edit-a-thon – eine Schreibwerkstatt – am Pfingstsamstag an, um den Auftritt von Kirche und Christentum auf Wikipedia zu verbessern. Die Werkstatt richtet sich an alle, die

schon an der Wikipedia mitschreiben,
Wikipedia korrigieren,
fremdsprachige Wikipedia-Artikel ins Deutsche übertragen wollen,
ihr Wissen gerne teilen und erweitern möchten und in die (redaktionelle) Arbeit auf Wikipedia reinschnuppern möchten,
sich für besseres Wissen und gute Informationen für alle Menschen einsetzen,
Multiplikator*innen sein möchten und Wissen über die Bildungsarbeit mit Wikipedia auch für Jugendliche zugänglich machen möchten oder können (beispielsweise für Unterricht, Bildung oder Jugendgruppen/Projekte in der eigenen Gemeinde)


Wenn ihr euer Wissen zu christlichen Themen (bspw. eurer Kirche, einem Wallfahrtsort, einer bestimmten geistlich relevanten Persönlichkeit, einer theologischen Idee usw.) teilen und bei der größten Enzyklopädie der Welt mitwirken möchtet, um allen Menschen gute und richtige Informationen zu ermöglichen, dann meldet euch an!

Quelle, weitere Informationen, Anmeldung:
https://www.mi-di.de/termine/wikipedia-und-christentum

Druckbare Version

“Was uns heilig ist” - arte-Doku