Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Bücher zu Theologie & Kirche

... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch:

LEKTORAT.ORG

Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:

Unsere neuen Empfehlungen

Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Kermani, N.: Ungläubiges Staunen Was geschieht, wenn einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller, der selbst ein Muslim ist, sich in die christliche Bildwelt versenkt? Navid Kermani sieht staunend eine Religion voller Opfer und Klage, Liebe und Wunder, unvernünftig und abgründig, zutiefst menschlich und göttlich: ein Christentum, von dem Christen in dieser Ernsthaftigkeit, Kühnheit und auch Begeisterung nur noch selten sprechen. ...

Kern, U.: Dialektik der Vernunft bei Martin Luther Martin Luther spricht von der "Freiheit eines Christenmenschen", die sich in Kirche und Gesellschaft (Zweireichelehre) bewährt. Die Vernunft als göttliche Gabe regiert den Menschen. Das Evangelium verschafft dem Menschen Heil durch den geschenkten, von allen Werken freien Glauben. Der Anfang der Freiheit in Christus gilt, so Luther und ihm folgend Hegel. ...

Kerner, H.: Zwischen Heiligem Drama und Event In acht Beiträgen werden Perspektiven für die Zukunft beleuchtet; sie enthalten programmatische Visionen, historische und theologische Analysen sowie empirische Erkenntnisse...

Kerstner/Haslbeck/Buschmann: Damit der Boden ... Die drei Autorinnen sind mutig. Sie sind Opfer, die nicht in ihrer Rolle verweilen. Sie wissen, wovon sie reden, wovon sie schreiben. Siie können auf große Erfahrung im seelsorglichen Umgang mit missbrauchten Menschen zurückblicken und aus diesen Erfahrungen schöpfen. Und damit anderen helfen. So behandelt der Band zwei Aspekte und richtet sich an zwei Zielgruppen ...

Kessels, J.: Das Sokrates-Prinzip Was können wir von Sokrates lernen? - Wir können von Sokrates lernen, wie wir Gespräche führen und wie wir Ideen entwickeln. In der modernen Berufswelt sind diese Fähigkeiten Schlüsselkompetenzen. Diese Fähigkeiten bei seinen Schülern zu fördern war das zentrale Anliegen Sokrates'. ...

Kessler, A.: Islam Das didaktisch-methodische Begleitheft zum Thema «Islam» bietet 10 in der Praxis erprobte Doppellektionen, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit Texten und Bildern des «Sachbuchs Religionen» zum Islam erlauben. Didaktisch der schulischen Realität von wöchentlichen Doppellektionen angepasst, ermöglichen die Unterrichtsvorschläge mit ihren Materialien ein methodisch vielfältiges, gleichsam effizientes und nachhaltiges Lernen...

Druckbare Version

Pierre, A. / Lenoir, F.: Mein Gott, warum? Beutel, H.: Die Sozialtheologie Thomas Calmers