Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Bücher zu Theologie & Kirche

... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch:

LEKTORAT.ORG

Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:

Unsere neuen Empfehlungen

Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Wohlgschaft, H.: Unsterbliche Paare „Unsterblich“ sind die beschriebenen Liebespaare im Sinne der Berühmtheit, der Unvergesslichkeit, vielleicht aber auch in einem tieferen, theologischen Sinne. Hermann Wohlgschaft zeichnet darin farbige Bilder von fiktiven Paaren aus der Weltliteratur und von Paaren, die wirklich gelebt haben. ...

Wohlgschaft, H.: Unsterbliche Paare III Hermann Wohlgschaft stellt in seinem dritten Band reale Ehe- oder Freundschaftspaare wie Richard und Cosima Wagner, Karl und Klara May, Rainer M. Rilke und Lou Andreas-Salomé vor, aber auch fiktionale Paare wie Peer Gynt und Solvejg in Ibsens Drama, Lene und Botho in Fontanes „Irrungen, Wirrungen“ oder Fermina Daza und Florentino Ariza in Márquez’ Roman „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“. Auch prominente Dreiecksbeziehungen werden thematisiert. ...

Wohlmuth, J.: Theologie als Zeit-Ansage Theologie als Zeit-Ansage: Welcher Zeit geht die Christenheit entgegen? Welcher Verantwortung muss sie sich neu stellen? Wie viel Zeit bleibt uns noch? Das Buch wirbt für ein tieferes Verständnis von Gottesdienst und Liturgie, die in der nachwachsenden Generation Europas vielfach als „uncool“ empfunden wird. ...

Wohmann: Sterben ist Mist, der Tod aber schön Was ist eigentlich die ideale Frisur für das Jenseits?, fragt sich die Grande Dame der Kurzgeschichten, Gabriele Wohmann. Nun hat sie mit dem Theologen und Schriftsteller Georg Magirius ein Buch über den Himmel verfasst...

Wolf / Linder: Das Böse Notker Wolf wirft einen Blick auf eine interessante Entwicklung. Beispiele findet er in der Bibel, in den Mythen der Antike, im aktuellen Tagesgeschehen. Sein Fazit: Die Todsünden sind aktuell wie eh und je und es ist ratsam, ihnen in unserem westlichen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem nicht das Feld zu überlassen, sondern ihnen ein zeitgemäßes Werte-Fundament entgegenzusetzen. ...

Wolf, H.: Krypta Tief unten in den Kellern der Kirchengeschichte, verborgen selbst für die meisten Historiker, liegen jahrhundertealte Traditionen begraben, von denen die Kirche heute nichts mehr wissen will. Hubert Wolf steigt mit archäologischem Spürsinn hinab in diese Krypta. Er entdeckt dort Frauen mit bischöflicher Vollmacht, Laien, die Sünden vergeben, eine Kirche der Armen – und andere Traditionen, die heute wieder aktuell werden könnten. ...

Druckbare Version

Beutel, H.: Die Sozialtheologie Thomas Calmers Bauer, F.J.: Rom im 19. und 20. Jahrhundert